Insolvenz und Sanierung.

Im Bereich der Insolvenzverwaltung werden Insolvenzverfahren in vielfältiger Größenordnung im Auftrag mehrerer norddeutscher Amtsgerichte bearbeitet. Bei der Verwaltung von Unternehmen ist es insbesondere das Ziel unserer Tätigkeiten, einerseits eine bestmögliche Befriedigung der Gläubiger zu erreichen und andererseits den Gewerbebetrieb und die Arbeitsplätze umfassend zu erhalten.

 

Für diese Zwecke wird die gesamte Bandbreite der sich aus der Insolvenzordnung ergebenden Gestaltungsmöglichkeiten, angefangen von der übertragenden Sanierung bis hin zum Planverfahren, genutzt. Insoweit ist in höchstpersönlicher Amtsausübung ein fortführungsorientierter und werteerhaltender Ansatz Leitlinie unserer Tätigkeit. Dabei stehen wir für unternehmerische Integrität, Unabhängigkeit sowie einen respektvollen Umgang mit allen Beteiligten.

 

Auf den Gebieten des Insolvenz- und Sanierungsrechts begleiten wir Schuldner und Gläubiger, Geschäftsführer und Gesellschafter in allen Fällen insolvenz- und sanierungsrechtlicher Fragestellungen. 

 

Dabei setzen wir unsere langjährige Erfahrung aus der Insolvenzverwaltung gewinnbringend für unsere Mandanten ein.

 

Neben der Prüfung zum Bestehen einer Insolvenzantragspflicht unterstützen wir hierbei präventiv bei der insolvenzfesten Gestaltung von Verträgen und beraten etwa bei der Bestellung und Durchsetzung von Sicherheiten, der Entwicklung von Sanierungskonzepten nebst den erforderlichen Restrukturierungsmaßnahmen in Krise und Insolvenz.

 

Insbesondere eine erfolgreiche Restrukturierung bedeutet eine umfassende Neuausrichtung eines Unternehmens.

 

Diese muss ganzheitlich erfolgen und erfordert daher fachübergreifende Lösungskonzepte, die von LEGALES für das betroffene Unternehmen maßgeschneidert werden.

 

Sie sind letztlich das Ergebnis eines optimalen Zusammenspiels vom wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Know-how unserer Berufsträger.

Tim Stoll

Partner  
Rechtsanwalt
Insolvenzverwalter
Fachanwalt für Insolvenzrecht